Was ist Schulsozialarbeit?

Schulsozialarbeit agiert im Lern- und Lebensraum Schule und ist dort für die jungen Menschen, deren Bezugspersonen und allen am Schulleben beteiligten pädagogischen Fachkräften verbindlich und zuverlässig erreichbar. Das Handeln der Schulsozialarbeit soll für alle Interessierten transparent sein und Vertraulichkeit bewahren. Durch das verlässliche Handeln und die Erreichbarkeit schafft Schulsozialarbeit in der Schule - und auch darüber hinaus im Sozialraum - Vertrauen in ihr Handeln. In der Kommunikation mit allen Beteiligten verhalten sich die Fachkräfte der Schulsozialarbeit in professioneller Weise zugewandt. Die Schulsozialarbeit, die diesen genannten Prinzipien und Haltungen der Jugendhilfe folgt, bietet die notwendige Voraussetzung für kompetente und erfolgreiche Arbeit.

Kontakt